Dirk Wachholz & Olaf Naumann

Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Akeleiweg 66, 12487 Berlin    

SHK-Anwalt

Die Innung SHK Berlin hat mit Rechtsanwalt Wachholz einen erfahrenen Berater in Rechtsangelegenheiten gefunden.

Als Innungsmitglied steht Ihnen Rechtsanwalt Wachholz telefonisch oder persönlich mit Rat und Tat erstberatend zur Seite. Für Innungsmitglieder ist dieser Service bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Eine Begrenzung auf einzelne Rechtsgebiete oder auf den betrieblichen Bereich gibt es nicht. Sie können uns daher auch in privaten Angelegenheiten jederzeit zu den gleichen Bedingungen kontaktieren.

Wir übernehmen selbstverständlich gern das Inkasso von Werklohnforderungen für Sie. Übergeben Sie hierzu die Rechnung und Ihre erste - oder auch zweite - Mahnung und wir mahnen zunächst außergerichtlich an. Kosten berechnen wir  Ihnen hierbei erst, wenn das gerichtliche Mahnverfahren oder eine Klage erforderlich werden.

 Für Bußgeldsachen empfehlen wir den Abschluss einer privaten oder betrieblichen Rechtsschutzversicherung. Bitte beachten: Sie haben bei jeder Rechtsschutzversicherung die freie Anwaltswahl und brauchen nicht bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob Sie diesen oder jenen Anwalt beauftragen müssen. Die Deckungszusagen holen wir für Sie ein.

Gern halten wir auch Referate zu gewünschten Themen vor den Bezirksmeisterversammlungen oder auch in Ihrem Unternehmen. Auch diese Vorträge sind mit Ihrem Innungsbeitrag bereits abgegolten.

 

Nützlich ..

Wir nutzten das Internet bereits, als es diesen Begriff noch nicht gab.

Wir sind bemüht, mit allen technischen Entwicklungen mitzuhalten.

Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie uns Ihre Dateien in fast jedem Format schicken können.

Wir empfehlen natürlich Adobe Pdf.

Wenn Sie gleichfalls über entsprechende technische Möglichkeiten verfügen, kann der gesamte Schriftverkehr auf diesem Weg erledigt werden.